Verabschiedung von Fam. Kastler

Liebe Martina, liebe Maruška, lieber Johannes, lieber Benedikt und „last but not least“, lieber Martin,

wie so oft in einer Auslandspfarrei, müssen wir heute wieder einmal Abschied nehmen. Abschied von einer Familie, die uns sehr ans Herz gewachsen ist. Wir wollen aber heute nicht nur Abschied nehmen, sondern auch ganz herzlich Danke sagen und Euch ein großes „Vergelt’s Gott“ aussprechen. Euer Engagement bei uns in der Pfarrei war wirklich beispielhaft.

Ganz besonders möchte ich mich aber bei Dir liebe Martina, im Namen des Pfarrgemeinderates, aber auch persönlich, ganz herzlich für Deinen Einsatz und Wirken als stellvertretende Pfarrgemeinderatsvorsitztende bedanken.

Egal ob Kirchen-Café, Kirchenputz, die lange Nacht der Kirchen, die Bayerischen Frühschoppen oder unser kleiner gemütlicher Christkindlmarkt vor unserer Kirche, um nur einige Beispiele zu nennen, Du warst einfach immer irgendwie mit dabei und hast tatkräftig organisiert und mitgeholfen.

Wenn jemand, wie ihr, einfach mal schnell nach Bayern fährt um Weißwürste, Nürnberger Glühwein, Lebkuchen oder Bratwürste zu besorgen, dem ist unsere Deutschsprachige Katholische Pfarrei hier in Prag, wirklich ans Herz gewachsen. Wo findet man in unserer so schnelllebigen und stressigen Zeit heute noch so viel Einsatz und Ehrenamt. Für Euch ist das normal, einfach mitzuhelfen und tatkräftig zu unterstützen, wo nur immer möglich. Und da sind ebenfalls auch Eure 3 Kinder mit vollem Einsatz mit dabei.

Marie-Christin ist in den letzten Jahren so richtig aufgetaut. Aus ihr ist eine professionelle Verkäuferin geworden, wenn ich mir unseren Glühwein-  Getränke- und Essensverkauf auf unserem Christkindlmarkt oder der langen Nacht der Kirchen so anschaue.

Eine heilige Messe ohne unseren Ministrant Benedikt, kann man sich eigentlich kaum vorstellen. Wenn der Benedikt zum Gottesdienst gegangen ist, dann hat er auch ministriert und ist einer unserer fleißigsten Ministranten.

Der Johannes hingegen hat sich zum richtigen Putzweltmeister entwickelt. Egal wie hoch die Spinnweben und der Staub hängten, der Johannes hat sie alle erwischt.

Darum möchte ich mich bei Euch dreien ganz besonders bedanken und alle um einen kräftigen Applaus bitten.

Gerne erinnere ich mich daran, wie wir gemeinsame Ideen in die Tat umgesetzt haben. Aus der Idee einen kleinen Christkindlmarkt im Garten vor unserer Kirche zu veranstalten, ist in enger Zusammenarbeit mit unserer Evangelischen Schwestergemeinde, die Aktion„Gemeinsam in den Advent“ oder „Mitten im Advent“ mit Konzerten in unserer Kirche, geworden.

Das Kirchen-Café wurde zum Bayerischen Frühschoppen mit Weißwürst, Wiener, Weißbier, Brez’n und unser Garten wurde in einen Biergarten mit Bierbänken verwandelt.

Alles schöne Erinnerungen, an die wir uns alle noch lange erinnern werden.

Insgeheim hoffen wir ja, dass beim nächsten Christkindlmarkt auch wieder Eure legendären und mittlerweile auch weit über die Prager Grenzen hinaus bekannten Bratwürstl mit von der Partie sind. Wir rechnen jedenfalls fest damit.

Stellvertretend für unsere Pfarrei und dem Pfarrgemeinderat möchte ich mich noch einmal bei Euch für die ganze Unterstützung ganz herzlich bedanken und Euch für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen wünschen.

Und denkt daran:

Prag ist immer eine Reise wert.

Vergelt’s Gott für alles.

75 Jahre der Ackermann Gemeinde deutsch tschechisches Picknick auf dem Prager Vyšehrad

Aus Anlass des Jubiläums 75 Jahre Ackermann-Gemeinde wird am 7. August 2021 in Prag das deutsch-tschechische Picknick durchgeführt. Angesichts der positiven Entwicklung der epidemiologischen Lage in Tschechien und in Deutschland und des Impffortschritts in beiden Ländern ist es möglich diese Begegnung durchzuführen.

Sie steht unter dem Titel „deutsch-tschechisches Picknick auf dem Vyšehrad. Dialog – Kultur – Begegnung“. Es wird am 7. August ein buntes Programm mit Diskussionen, Lesungen, einer „lebendigen Bibliothek“, einem Gottesdienst und einer Meditation sowie Mitmachaktionen, Filmvorführungen und Führungen geben, das sich nicht nur an unsere Mitglieder und Freunde sowie unsere tschechischen Partner richtet, sondern auch ein Angebot für die Prager Öffentlichkeit ist.

Der Prager Vyšehrad bietet mit seinen Örtlichkeiten sowie mit zusätzlichen Pavillons und Zelten hierfür den perfekten Rahmen. Am Vortag und am Sonntag gibt es noch ein Rahmenprogramm:

Freitag, 6. August 2021

  • Programm in der Prager Altstadt und auf dem Vyšehrad
  • ab 14.00 Uhr thematische Stadtführungen
  • 16.00 Uhr Europa-Happenig auf der Moldau
  • 19.46 Uhr Klassisches Konzert mit Grußworten in der Basilika St. Peter und Paul auf dem Vyšehrad

Samstag, 7. August 2021

  • Programm auf dem Vyšehrad
  • 09.30 Uhr Gottesdienst
  • 11.00-19.00 Uhr Programmangebote (s.o.; auch für die Öffentlichkeit)
  • 20.00 Uhr Begegnungsabend

Sonntag, 8. August 2021

  • Prager Neustadt
  • 11.00 Uhr Teilnahme am deutschsprachigen Gottesdienst in St. Nepomuk auf dem Felsen

Veranstalter: Bundesverband

Ort: Prag Vyšehrad

https://www.ackermann-gemeinde.de/termine/einzelansicht/75-jahre-der-ackermann-gemeinde-deutsch-tschechischer-picknick-auf-dem-prager-vysehrad

Ökumenischer Reisesegengottesdienst

Liebe Schwestern und Brüder,

mit dem Thema unseres Ökumenischen Reisesegengottesdienstes
grüßen wir Sie und Euch herzlich zur Sommerzeit:
„Da sagte Jesus zu ihnen: ….. ruht ein wenig aus!“
Markus 6, 31

Wir erbitten Gottes Segen für uns alle, aber ganz besonders für diejenigen, die Prag, unsere Gemeinden, Schulen, Arbeitsstellen verlassen und neue Wege gehen. Wir wünschen Euch ein dankbares Herz für alle Begegnungen in eurer Zeit in Prag, dass Ihr Euren Abschied auch innerlich gut gestalten könnt und Mut, Energie und Freude sowie vertrauensvolle Begleiterinnen und Begleiter auf Euren neuen Wegen haben werdet. Gottes Schutz und Segen begleite Euch!

Gönne dich dir selbst.
Ich sag nicht: Tu das immer, ich sage nicht: Tu das oft, aber ich sage: Tu es immer wieder einmal.
Sei wie für alle anderen auch für dich selbst da, oder jedenfalls sei es nach allen anderen.“

BERNHARD VON CLAIRVAUX

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen/ Euch eine gesegnete Sommerzeit
Ihre/ Eure Pfarrerin Elisabeth Veronika Förster-Blume und Pfarrer Thomas Hüsch

Kulturtipp

Ganz herzlich möchten wir Sie zum 3. Konzert der Konzertreihe zur 300-jährigen Seeligsprechung des Hl. Johannes Nepomuk, einladen.

Wann? Mittwoch, 23.06.2021 um 19:30 Uhr

Wo? In unserer Kirche St. Johannes Nepomuk am Felsen

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Grußworte aus dem ökumenischen Monatsüberblick – Juni 2021

Liebe Schwestern und Brüder,

wir grüßen Sie mit dem Monatsspruch, der uns herausfordert und hoffen, dass er uns hilft, unsere alten und neuen Wege zu gehen, die alltäglichen Herausforderungen zu bewältigen und in ihm eine Richtschnur bei allen Entscheidungen zu haben:

Hinweisen möchten wir auf folgendes:

Wir freuen uns, dass wir wieder Gottesdienste in Präsenz und ohne Anmeldung feiern dürfen (natürlich mit allen bekannten Hygieneregeln) und dass auch ein gemeinsamer Ökumenischer Gottesdienst in grösserer Teilnehmerzahl möglich sein kann. Unsere Kirche Sankt Johannes Nepomuk am Felsen haben wir dafür in diesem Jahr ausgewählt und laden besonders herzlich all`diejenigen ein, die Prag verlassen werden. Es ist gute Tradition, Ihnen und Euch dazu den Segen Gottes mit auf dem Weg zu geben.

Wir sind jederzeit für Sie ansprechbar, besonders für seelsorgerliche Anliegen und Gebetsbitten, Eucharistie/ Heiliges Abendmahl. Sollte jemand in Alltagsdingen Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere beiden Gemeinden.

Ihre Pfarrerin Elisabeth Veronika Förster-Blume und Pfarrer Thomas Hüsch

Lange Nacht der Kirchen – Corona bedingt etwas anders, aber doch sehr schön

Die lange Nacht der offenen Kirchen hat mittlerweile in Prag und in ganz Tschechien eine lange Tradition. Jedes Jahr beteiligen auch wir und öffenen vielen Besuchern unsere Türen und freuen uns jedes Jahr auf neue auf die verschiedensten Gäste und sehr nette Gespräche.

Leider konnten wir dieses Jahr, aus gegebenen Anlaß, nicht unserer gewohnten Verköstigungen vor unserer Kirche anbieten und wir konnten erfahren, wie vielen diese doch fehlen.

Darum gab es in unserer Kirche ein großes liturgisches und musikalisches Programm, das sehr großen Anklang fand. Dazu erstrahlte unsere Kirche in ganz anderen Licht, als viele es gewohnt sind.

Wir danken allen, die uns besucht haben und sagen allen, die zu dieser schönen Nacht beigetragen haben ein recht herzliches „Vergelt’s Gott“!!!

Rückblick – Festtag des Hl. Johannes Nepomuk und 1. Konzert aus der Konzertreihe des Bach Collegiums zur 300. Jahrestag seiner Seligsprechung

Am 16.05.2021 begingen wir feierlich den Festtag unseres Kirchenpatrons mit einer, von unserer Organistin Linda Sítková und dem Chor von St. Gotthard in Prag 5, musikalisch sehr schönen gestalteten heiligen Messe. Am gleichen Abend fand auch noch das 1. Konzert des Bach Collegiums Prag in unserer Kirche statt. Leider konnte diese Konzert wegen der bis dahin gültigen Corona Regelungen nur Online übertragen werden.

 Wir freuen uns darum umso mehr, dass nun das 2. Konzert morgen, am 31. Mai um, also genau 300 Jahre nach der Seligsprechung, um 18 Uhr, wieder mit Besuchern stattfinden kann. Allerdings dürfen nur 50 % der Sitzplätze belegt werden. Parallel wird auch ein Live-Stream über den YouTube Kanal des Bach Collegiums angeboten:

Das aktuelle Programm, finden Sie unter folgendem Link:

https://www.lindasitkova.cz/file/0133f9c1b4bee6daf66c40e9890bea4a/1448/Program2-31_05_21.pdf

Herzliche Einladung hierzu!!!

Lange Nacht der Kirchen am 28.05.2021 von 18:00 bis 24:00 Uhr

Die Deutschsprachige Katholische Pfarrei lädt Sie alle ganz herzlich zur „Langen Nacht der Kirchen“ ein. Unter dem Motto eine „Lebende Pfarrei“ wird unsere Kirche in einem ganz anderen Licht erstrahlen. Lassen Sie sich überraschen.

Unter Beachtung aller Corona-Auflagen der Tschechischen Regierung, möchten wir Ihnen trotzdem ein umfangreiches Programm anbieten:

18:00 Uhr Herzlich Willkommen

18:15 Uhr Biblische Texte und Musik

19:00 Uhr Musik: Orgel (Linda Sítková), Viola (Věra Binarová) und Musikschüler

20:30 Uhr Kammer-Musik und Lesungen

22:00 Uhr Stille und Sehnsucht

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

———————————————————————-

Noc kostelů 28.05.2021 od 18 do 24 hodin

Německá katolická farnost Vás srdečně zve k navštěvě „Noci kostelů“. Náš kostel bude zářit ve zcela jiném světle pod heslem „živé farnosti“. Nechte se překvapit.

V souladu se všemi koronavirovými opatřeními České Vlády Vám přesto chceme nabídnout bohatý program:

18:00 Vítejte

18:15 Biblické texty a hudba

19:00 Hudba: Varhany (Linda Sítková), Viola (Věra Binarová) a žáci

20:30 Komorní hudba a čtení

22:00 Ticho a touha

Těšíme se na Vaši návštěvu!

(1) NOC KOSTELŮ 2021 – pozvánka – YouTube

Voranmeldung zum Hochamt am Pfingstsonntag, Kirchenputz und Nacht der Kirchen

Liebe Mitglieder und Freunde unserer Deutschsprachigen Katholischen Pfarrei in Prag,

hiermit senden wir Ihnen wieder den Link zur Voranmeldung für das Hochamt am Pfingstsonntag, dem 23.05.2021 um 11 Uhr:

https://doodle.com/poll/ccevkqcf9hcn996y?utm_source=poll&utm_medium=link

Mit den weiteren Lockerungen, hoffen wir, dass wir schon im Juni unsere Gottesdienste bald wieder ohne Voranmeldung besuchen können. Wir werden uns darüber auch im Pfarrgemeinderat in der kommenden Woche beraten und Sie dann rechtzeitig informieren.

Hinweisen möchten wir heute noch auf die „Lange Nacht der Kirchen“, die am 28.05.2021 ab 18 Uhr stattfindet und an der wir uns traditionell wieder beteiligen werden. Unsere Kirche wird dann in einem ganz anderem Licht erstrahlen. Lassen Sie sich überraschen. Die Vorbereitungen laufen zur Zeit auf Hochtouren, denn wir werden ein Programm aus Biblischen Texten (Deutsch/Tschechisch) und kirchlicher Musik anbieten. Des weitern werden wir im Garten vor unserer Kirche wieder gekühlte Getränke und kleinere Knabbereien verkaufen. Jetzt heißt es noch unsere Kirche für diese Veranstaltung vorzubereiten und daher wird es am kommenden Sonntag, nach der Messe, einen größeren Kirchenputz geben, wo wir auch Ihre Mithilfe benötigen.

In unserer Kirche sind Listen aufgelegt, in denen Sie sich eintragen können, falls Sie sich in irgendeiner Weise an der „Nacht der Kirchen“ beteiligen und unterstützen möchten oder Sie schreiben uns einfach eine kurze Mail.

So wünschen wir Ihnen ein gesegnetes Pfingstfest und bleiben Sie weiterhin gesund.

Ihre Deutschsprachige Katholische Pfarrei Prag

Voranmeldung zur Hl. Messe am Hochfest des heiligen Johannes Nepomuk und Info über das Online Konzert des Bach-Collegiums

Liebe Mitglieder und Freunde unserer Deutschsprachigen Katholischen Pfarrei in Prag,

am kommenden Sonntag, dem 16.05.2021 begehen wir um 11 Uhr das Hochfest des heiligen Johannes Nepomuk mit einer feierlichen Messe. Hierzu ganz herzliche Einladung.

Sie können sich unter folgendem Link als Familie (gleicher Haushalt) oder als Einzelperson, wie schon in unseren letzten Mails bekannt gegeben, anmelden.

https://doodle.com/poll/3henukqqrz2rbwar?utm_source=poll&utm_medium=link

Des Weiteren möchten wir Sie auf das erste Konzert des Bach-Collegium, live aus unserer Kirche, zum 300. Jahrestag der Seligsprechung unseres Kirchenpatrons, hinweisen.

Die Live-Übertragung können Sie am 16.05.2021 ab 18 Uhr über den YouTube Kanal des Bach-Collegiums verfolgen. Seien Sie auch hierzu ganz herzlich eingeladen.

Einen Vorgeschmack auf das Konzert und die Einladung finden Sie unter folgenden Link:

Mit ganz herzlichen Grüßen

Ihre Deutschsprachige Katholische Pfarrei Prag

Kalender

  • So
    24
    Okt
    2021

    Heilige Messe am 30. Sonntag im Jahreskreis

    11:00St. Johannes Nepomuk am Felsen
  • So
    31
    Okt
    2021

    Heilige Messe am 31. Sonntag im Jahreskreis

    11:00St. Johannes Nepomuk am Felsen
  • Mi
    03
    Nov
    2021

    Ökumenischer Seniorinnen-und Seniorenkreis

    15:00Kath. Gemeinderaum, Vyšehradská 41

Unsere Aussendungen

Ökumenischer Monatsüberblick

Der virtuelle Klingelbeutel